<link rel="stylesheet" href="https://cdn.netdoktor.de/static/96/b5/848c18fdd46ba441d20a1d01b5dc77f3c9365736bbb952a7434b79c2b144.css">
menu
home Startseite

Inhaltsverzeichnis
Artikel teilen Nach oben scrollen

Intimpflege beim Mann

Es gibt kaum geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Intimpflege – Mann und Frau sollten grundsätzlich auf dieselben Dinge achten. Täglich frische Slips aus Baumwolle, regelmäßiges Reinigen der Intimregion mit lauwarmem Wasser und der Verzicht auf parfümierte Waschsubstanzen gehören auch zu den Basics der männlichen Intimpflege. Lesen Sie hier, was Sie darüber hinaus bei der Penis-Pflege beachten sollten.

Intimpflege beim MannIntimpflege beim MannIntimpflege beim Mann

Intimpflege beim Mann: Weniger ist mehr

Nicht zu selten, aber auch nicht zu oft sollte man den Penis waschen. Denn einerseits gilt es, Schmutz, Keime und unangenehme Gerüche zu beseitigen. Andererseits schadet zu viel Hygiene der Haut. Auch wenn man nur mit Wasser reinigt, trocknet sie mit der Zeit aus, was ihre Widerstandskraft gegenüber Keimen senkt.

Experten empfehlen daher, Penis, Hoden und After nur einmal täglich mit lauwarmem Wasser zu säubern. Auf herkömmliche Seifen oder Duschgele mit hohem pH-Wert sollte man verzichten. Pflegetücher und Deodorants haben ebenfalls nichts zu suchen im männlichen Intimbereich, da sie die empfindliche Haut reizen und austrocknen können.

Intimpflege beim Mann: Sauber bis unter die Vorhaut

Ist der Penis nicht beschnitten, sammelt sich Smegma unter der Vorhaut – die Mischung aus Talg, abgestorbenen Hautresten, Urin- und Spermarückständen ist ein idealer Nährboden für Keime. Das Smegma muss deshalb bei der Intimpflege entfernt werden.

Dazu schieben Sie die Vorhaut sanft zurück und waschen die darunter liegende Haut mit lauwarmem Wasser. Wenn Sie so regelmäßig Ihren Penis reinigen, können Sie das Risiko von Infektionen erheblich senken. Ansonsten gilt für die Intimpflege: Mann und Frau sollten vor dem Geschlechtsverkehr ihre Genitalien waschen, um den Austausch von krankheitserregenden Keimen zu vermeiden.

Buy Strombaject aqua

на сайте www.generico-pro.com
Autor:
Sabine Schrör
Vorlage:
Dr. med. Britta Bürger
Quellen:
  • Raith-Paula E. et al.: Natürliche Familienplanung heute: Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. Springer Verlag 2008
  • Gerdemann, A.: Intimhygiene. Weniger ist mehr, in: pta Forum online, Ausgabe 7/2011,
Buy Strombaject aqua

на сайте www.generico-pro.com